Unsere nächsten Projekte: 

Die anhaltende Corona-Pandemie hat unsere Planungen für 2021 vollständig zunichte gemacht.

Da Chorproben fast 1 1/2 Jahre nicht stattfinden durften, der Probebetrieb Ende September 2021 zunächst wieder aufgenommen und dann aber erneut wieder unterbrochen werden musste, kann das nächste Chorprojekt leider auch erst in 2022 realisiert werden.

Aktuell ist geplant,  anläßlich des 100-jährigen Geburtstages der Graf-Anton-Günther-Schule Oldenburg am 22. April 2022 um 19:30 Uhr ein Festkonzert in der St. Lamberti-Kirche zu geben.

Auf dem Programm stehen:

Widor  -  Messe für zwei Chöre und zwei Orgeln

Vierne  -  Messe solennelle en ut dièse mineur

Barber  -  Agnus Dei


Für Ende 2022 planen wir dann wieder ein großes Chor-und Orchester-Projekt. In Zusammenarbeit mit der Kammer Sinfonie Bremen werden wir Mendelssohn "Lobgesang" aufführen. Für die Solopartien konnten zwei vielbeachtete und in Kritiken gefeierte junge Vokalsolisten verpflichtet werden: Anna-Sophie Brosig, Sopran und Johannes Leander Maas, Tenor.

Die Konzerte finden am 19. und 20. November 2022 in der St.Josef-Kirche in Oldenburg-Bümmerstede statt.

 

Das bereits für 2020 und dann für 2021 fest eingeplante Brahms-Requiem haben wir jetzt auf 2023 verschoben.







Kartenreservierung für künftige Konzertveranstaltungen