GAG-Kammerchor: Konzert via Internet

- Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts in reduzierter Besetzung -

Mit einem kleinen Chorkonzert aus der St. Michael-Kirche Oldenburg-Kreyenbrück – ohne Publikum vor Ort – hat der Graf-Anton-Günther-Kammerchor Oldenburg e.V. die seit Monaten durch die Corona-Situation bedingte „Aufführungspause“ für Chöre beendet.

Das Konzert wurde am Sonntag, den 27.09.2020 ab 18.00 Uhr hier live übertragen.

Live-Stream in Full-HD:


Auf dem Programm stand Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts. Darunter beliebte Chorstücke wie Rheinbergers „Abendlied“, Regers „Nachtlied“, Mendelssohns Vertonung des 100. Psalms und Chorsätze aus dem „Elias“ sowie Chormusik von Reger, Fauré und Rutter.

Der Graf-Anton-Günther-Kammerchor Oldenburg e.V. unter der Leitung von Oliver Dierks wurde bei einigen Chorstücken von Emma Klawonn an der Orgel begleitet.


Link zum Artikel von Jens Hayen auf der GAG-Homepage




Unsere für 2020 abgesagten Projekte:


Konzert im April 2020

Garnisonkirche Oldenburg, Peterstraße


Widor, Messe für zwei Chöre und zwei Orgeln

Vierne, Messe solennelle (Kyrie, Gloria)

Fauré, Cantique de Jean Racine


Requiem-Konzerte im November 2020

St. Josef-Kirche, Oldenburg-Bümmerstede


Fauré, Auszüge aus dem "Requiem" op. 48

Brahms, "Ein deutsches Requiem"


Beide Projekte wurden auf nächstes Jahr verschoben. Genaue Termine stehen aber noch nicht fest.



Kartenreservierung